Die schwimmende Klassenfahrt.

Die schwimmende Klassenfahrt.

Bei der schwimmenden Klassenfahrt kombinieren wir klassische Bildungs- und Erziehungsziele, die eine Klassenfahrt ausmachen, mit dem Schwerpunkt des Schwimmen-Lernens. Die Entwicklung des Miteinanders innerhalb der Klassengemeinschaft ist uns bei den drei- bis fünftägigen Ausflügen natürlich sehr wichtig. Dazu möchten wir dem gegenwärtigen Grundtenor „Zu viele Kinder können nicht schwimmen“ entschieden entgegenwirken.

Busfahrt, Unterkunft und Schwimmbad: Wir organisieren eure Klassenfahrt!

Das TRIXITT-Team übernimmt die Gesamtorganisation und Durchführung der schwimmenden Klassenfahrt. Von der Bereitstellung des Reisebusses bis zur Unterkunft mit Verpflegung – wir kümmern uns um alles.
Wichtig ist uns in diesem Zusammenhang, dass die Entfernungen zu den Ausflugsorten nicht zu weit sind. Die Busfahrten dauern maximal 60 Minuten. Dass die SchülerInnen vor Ort ein ansprechendes und zu Fuß erreichbares Schwimmbad vorfinden, wird von uns natürlich auch gewährleistet.

Ein TRIXITT-Schwimm-Coach pro Klasse / schülerorientierte Leistungsgruppen

Unsere Schwimm-Coaches begleiten die Schulklassen von der Abfahrt an der Schule und leiten den gesamten Ablauf der Klassenfahrt. Die Teilnehmer dürfen sich auf verschiedene erlebnispädagogische Programme freuen. Von Teambuilding-Einheiten über gemeinsamen Gesellschaftsspiele bis zur Nachtwanderung. Den detaillierten Ablauf legen wir mit dem jeweiligen Klassenlehrer im Vorfeld fest.
Bei unseren Schwimmprogrammen werden die SchülerInnen in mindestens drei Gruppierungen (Nicht-Schwimmer, Schwimm-Anfänger, sichere Schwimmer) eingeteilt, sodass wir in homogenen Gruppen arbeiten. Sicherheit ist dabei das Hauptkriterium unseres Handelns!