Die schwimmende Klassenfahrt.

Die schwimmende Klassenfahrt.

Bei der schwimmenden Klassenfahrt kombinieren wir klassische Bildungs- und Erziehungsziele, die eine Klassenfahrt ausmachen, mit dem Schwerpunkt des Schwimmen-Lernens. Die Entwicklung des Miteinanders innerhalb der Klassengemeinschaft ist uns bei den drei- bis fünftägigen Ausflügen natürlich sehr wichtig. Dazu möchten wir dem gegenwärtigen Grundtenor „Zu viele Kinder können nicht schwimmen“ entschieden entgegenwirken.

Busfahrt, Unterkunft und Schwimmbad: Wir organisieren eure Klassenfahrt!

Das TRIXITT-Team übernimmt die Gesamtorganisation und Durchführung der schwimmenden Klassenfahrt. Von der Bereitstellung des Reisebusses bis zur Unterkunft mit Verpflegung – wir kümmern uns um alles.
Wichtig ist uns in diesem Zusammenhang, dass die Entfernungen zu den Ausflugsorten nicht zu weit sind. Die Busfahrten dauern maximal 60 Minuten. Dass die Schüler*innen vor Ort ein ansprechendes und zu Fuß erreichbares Schwimmbad vorfinden, wird von uns natürlich auch gewährleistet.

Ein TRIXITT-Schwimm-Coach pro Klasse / schülerorientierte Leistungsgruppen

Unsere Schwimm-Coaches begleiten die Schulklassen von der Abfahrt an der Schule und leiten den gesamten Ablauf der Klassenfahrt. Die Teilnehmer dürfen sich auf verschiedene erlebnispädagogische Programme freuen. Von Teambuilding-Einheiten über gemeinsamen Gesellschaftsspiele bis zur Nachtwanderung. Den detaillierten Ablauf legen wir mit dem jeweiligen Klassenlehrer im Vorfeld fest.
Bei unseren Schwimmprogrammen werden die Schüler*innen in mindestens drei Gruppierungen (Nicht-Schwimmer, Schwimm-Anfänger, sichere Schwimmer) eingeteilt, sodass wir in homogenen Gruppen arbeiten. Sicherheit ist dabei das Hauptkriterium unseres Handelns!